© 2019 by Relas

Relas

 

Mobile Applikationen für die industrielle Produktion

 

Problemstellung

In der industriellen Fertigung erfolgt in vielen Fällen die Zuteilung von Arbeitsaufträgen manuell. Auftragslisten werden ausgedruckt, verteilt oder einzeln per Telefon oder Zuruf übermittelt. Die bestehende ERP-Software wird für die Organisation unterschiedlicher Tätigkeiten entweder gar nicht oder nur teilweise genutzt. Für einen ganzheitlich optimierten Einsatz müsste eine komplizierte Anpassung durchgeführt werden. Hierfür fehlen die notwendigen Ressourcen, das IT-Projekt geht nur schleppend voran oder wird gar nicht genehmigt.

 

Relas bietet eine digitale, per Eingabe oder Schnittstelle erzeugte Auftragsliste sowie eine optimierte und automatisierte Zuteilung einzelner Arbeitsaufträge. Abhängig vom Anwendungsfall wird ein Optimierungspotential von bis zu 30% realisiert.


 

Keine Suchvorgänge. Keine Zettel. Keine Zurufe. Kein Kopfzerbrechen.

Spezifische Anpassungen für jeden Standort

Jeder Produktionsstandort ist anders und benötigt für einzigartige Abläufe eigens entwickelte Software. Relas ist auf agile Softwareentwicklung spezialisiert, wodurch kundenspezifische Lösungen schnell einsatzbereit sind, und ein Testlauf innerhalb weniger Wochen gestartet werden kann. Das technische Risiko trägt Relas. Wenn während der Testphase das System unzureichend funktionieren sollte, kann das Abo jederzeit gekündigt werden.

Alle Arbeitsvorgänge an einer Stelle organisiert

Das Relas-System läuft autark und unabhängig, es ist keine Integration in eine bestehende IT-Infrastruktur notwendig. Für eine monatliche Gebühr werden alle notwendigen Komponenten geliefert: Software, Konnektivität, Smartphones, Barcode-Handhelds und Tablets. Eine Integration in eine bestehende Infrastruktur sowie in das ERP- oder Lagerverwaltungssystem ist allerdings oft sinnvoll und wird bei Bedarf schnell umgesetzt.

Risikofreier Testlauf

Unabhängig davon, ob das System komplett von Relas geliefert wird, oder die Software in eine bestehende Infrastruktur integriert werden soll, wird während des Testzeitraums immer eine monatliche Gebühr verrechnet. Somit kann ein Testlauf mit geringem Risiko absolviert, und die Rentabilität in der Praxis nachgewiesen werden.

Relas wird bei folgenden Unternehmen genutzt:

Kontakt

Relas GmbH
Annenstraße 50
8020 Graz – Austria

web: www.relas.eu
mail: office@relas.eu
tel.: 0043316714646

Impressum

Relas GmbH

Firmensitz:
Annenstraße 50
8020 Graz | Austria

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Firmenbuchgericht: Landesgericht für ZRS Graz FN 378826y
UID-Nummer: ATU67315229

Angehörigkeit einer Kammer oder sonstiger Institution:
Mitglied der WKO, WKSTMK,

Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie 

Bankverbindung:
Bankhaus Krentschker & Co. Aktiengesellschaft
Am Eisernen Tor 3
A-8010 Graz | Austria
IBAN: AT941952000000647156
BIC: KRECAT2G